Solide Sachwerte 2018-05-18T06:20:08+00:00

SICHERHEIT
FÜR IHR VERMÖGEN
MIT SOLIDEN SACHWERTEN

JETZT
ZUR VERANSTALTUNG
KOSTENLOS ANMELDEN

Märchen, Mythen und Sagen

Das ist richtig! Mit Gold haben Sie keinen Zinsertrag, jedoch auch keine Negativzinsen. Zinsen beinhalten immer ein Ausfallrisiko durch den Schuldner. Mit physisches Gold erwerben Sie Eigentum und sind frei von einem Schuldner.

Keine Zinsen auf Gold

Tägliche Schwankungen beim Goldpreis. Hier ist regelmäßiges Sparen der richtige Weg. So gleichen sich die Schwankungen beim Goldpreis aus. Goldsparen macht nicht unbedingt reich, vielmehr kann es vor einem Totalverlust Ihres Vermögens schützen. Das was man übrig hat spart man in Gold und erhält sich langfristig seine Kaufkraft.

Spekulieren mit Gold

Sicher

7 fach sicher

FLEXIBEL

5 fach flexibel

STEUERFREI

100% steuerfrei

SOLIDE
SACHWERTE

GOLDWERTE
VORTEILE

DAS SOLIDE SACHWERTDEPOT EDELMETALLE

SICHERE

Sachwerte

Als Privatperson können Sie in Gold investieren und es auch in der Hand halten. Mit dem Sachwertdepot investieren Sie in physisches Gold. Goldbarren gibt es in einer Stückelung von einem Gramm bis einem Kilogramm.

Mehr erfahren
  • Goldbesitzer ab der ersten Sparrate

  • Geprüfte Goldbarren (z.B. Kinebar™)

  • 100% Transparenz durch jährliche Bestandsübersicht

  • Versichert und gelagert in Hochsicherheitstresoren

  • Testiertes Sondervermögen/Treuhandvermögen

  • Insolvenzsicher

  • Risikostreuung durch physische Edelmetalle

SICHERE

Sachwerte

Als Privatperson können Sie in Gold investieren und es auch in der Hand halten. Mit dem Sachwertdepot investieren Sie in physisches Gold. Goldbarren gibt es in einer Stückelung von einem Gramm bis einem Kilogramm.

  • Goldbesitzer ab der ersten Sparrate

  • Geprüfte Goldbarren (z.B. Kinebar™)

  • 100% Transparenz durch jährliche Bestandsübersicht

  • Versichert und gelagert in Hochsicherheitstresoren

  • Testiertes Sondervermögen/Treuhandvermögen

  • Insolvenzsicher

  • Risikostreuung durch physische Edelmetalle

Mehr erfahren
  • Lifetime Plan ohne feste Laufzeit

  • Monatliche Sparrate ab 50,- €

  • Zuzahlungen jederzeit möglich

  • Sparrate kann jederzeit angepasst werden

  • Tägliche Verfügbarkeit des Guthabens

FLEXIBLE

SACHWERTE

Die Zinspolitik der Notenbanken führt die Bundesbürger nicht nur zu Immobilien-käufen, sondern auch zum Tausch von Geld in Gold.

Mehr erfahren

FLEXIBLE

SACHWERTE

Die Zinspolitik der Notenbanken führt die Bundesbürger nicht nur zu Immobilien-käufen, sondern auch zum Tausch von Geld in Gold.

  • Lifetime Plan ohne feste Laufzeit

  • Monatliche Sparrate ab 50,- €

  • Zuzahlungen jederzeit möglich

  • Sparrate kann jederzeit angepasst werden

  • Tägliche Verfügbarkeit des Guthabens

Mehr erfahren

STEUERFREIE

SACHWERTE

Laut einer Studie der Reisebank besitzen die über 18-Jährigen in Deutschland durchschnittlich 58 Gramm Schmuck und 69 Gramm physisches Gold in Form von Münzen und Barren. Das würde heute einem Wert von 4.240 Euro entsprechen.

Mehr erfahren
  • Abgeltungssteuerfrei – § 23 ESTG ABS 1+2

    Behält der Anleger das Gold mehr als zwölf Monate und verkauft er es dann mit Gewinn, werden die Regeln des Paragrafen 23 des Einkommenssteuergesetzes (EStG) herangezogen. Die Regeln besagen, dass es sich um ein privates Veräußerungsgeschäft handelt, bei dem für die Gewinne oder die Zuwächse weder Einkommenssteuer noch Abgeltungssteuer fällig werden.

  • Mehrwertsteuerfrei – § 25c USTG

    Kaufen Sie physisches Gold, wie bei Ihrem Wertsicherung-Sparplan, brauchen Sie dafür keine Mehrwertsteuer zu zahlen. Das Gold muss dabei eine Reinheit von mindestens 999/1000 aufweisen. Ihre Kinebarren weisen die höchstmögliche Reinheit von 999/1000 auf.

STEUERFREIE

SACHWERTE

Laut einer Studie der Reisebank besitzen die über 18-Jährigen in Deutschland durchschnittlich 58 Gramm Schmuck und 69 Gramm physisches Gold in Form von Münzen und Barren. Das würde heute einem Wert von 4.240 Euro entsprechen.

  • Abgeltungssteuerfrei – § 23 ESTG ABS 1+2

    Behält der Anleger das Gold mehr als zwölf Monate und verkauft er es dann mit Gewinn, werden die Regeln des Paragrafen 23 des Einkommenssteuergesetzes (EStG) herangezogen. Die Regeln besagen, dass es sich um ein privates Veräußerungsgeschäft handelt, bei dem für die Gewinne oder die Zuwächse weder Einkommenssteuer noch Abgeltungssteuer fällig werden.

  • Mehrwertsteuerfrei – § 25c USTG

    Kaufen Sie physisches Gold, wie bei Ihrem Wertsicherung-Sparplan, brauchen Sie dafür keine Mehrwertsteuer zu zahlen. Das Gold muss dabei eine Reinheit von mindestens 999/1000 aufweisen. Ihre Kinebarren weisen die höchstmögliche Reinheit von 999/1000 auf.

Mehr erfahren

Nachrichten sind Goldwert

Silver Lake Resources Ltd.: Quartalszahlen

Goldproduzent Silver Lake kam heute kurz vor Handelsende bereits mit den finalen Quartalszahlen an den Markt. Im Quartal wurden 42.258 Unzen Gold produziert, was die Jahresproduktion auf insgesamt ...