Investoren unterschätzen Währungskrise in den Emerging Markets

Diese Nachricht finden Sie im Original auf dieser Seite

Investoren unterschätzen Währungskrise in den Emerging Markets

Viele Anleger schauen vor allem auf die Türkei-Krise mit dem Kollaps der Lira. Dabei ist das Problem viel größer, weshalb es in den nächsten Quartalen die Weltwirtschaft deutlich belasten dürfte. Trotz dieses Risikos notiert der Sundamp;P500 in der Nähe des Rekordhochs, während der Goldpreis am 19-Monats-Tief liegt.

Nach einer kleinen …

2018-08-27T07:55:44+00:0027. August 2018|News|