Lebensversicherung

Geldanlage: Beratung? Zu teuer!

2019-05-23T11:57:10+00:0023. Mai 2019|Lebensversicherung, News|

Vermögensaufbau und Geldanlage in Zeiten von Niedrigzins – das ist eine Sache für Profis. Könnte man meinen. Doch die Deutschen sehen das anders. Ihnen reichen Besuche auf Anlage-Plattformen im Internet, um sich ausreichend informiert zu fühlen. Das zeigt eine Umfrage der Immobilien-Plattform Exporo. 7 von 10 Deutschen bevorzugen der Erhebung zu folge das Internet, um sich ein „eigenes, unabhängiges Urteil“ bilden zu können.

Professionelle Beratung? Zu teuer!

Die Umfrage der Crowdinvesting-Plattform zeigt auch, dass den meisten Deutschen die Beratungsleistungen von professionellen Vermittlern zu teuer sind. 86 Prozent der Befragten geben das an. Eine Ursache für diese Sichtweise: